Naturheilpraxis - Martina Kronenberger

Die Natur zeigt uns den Weg

Weitere Therapieformen

Diese Verfahren können den Körper von schmerz- und entzündungserregenden Stoffen befreien, regen das Lymphsystem, die Durchblutung im Gewebe und gleichzeitig den Stoffwechsel an, in dem sie die Ausscheidungsorgane, wie Leber, Niere, Haut und Darm unterstützen den Körper zu entgiften.

Man gibt dem Körper so die Möglichkeit zur Regeneration und seine Zwischenlager, vor allem das Bindegewebe, zu entleeren. Sinnvoll kann eine solche Therapie in mehreren Sitzungen sein - zum Beispiel 1 - 2 mal im Jahr im Rahmen einer Frühjahs- oder Herbstkur oder einmal im Monat.

  • Schröpfen,
  • Frühjahrs- und Herbstkuren zum Entschlacken mittels pflanzlicher oder  homöopatischer Substanzen
  • Darmsanierung
  • Phytotherapie, vor allem mit spagyrischen Mitteln und der Gemmotherapie

    Das lateinische Wort „Gemma“ bedeutet Knospe. Und genau die Kräfte, die in der Knospe und anderen besonders vitalen Pflanzenteilen wie Sprossen und Trieben enthalten sind, nutzt die Gemmotherapie gezielt zum Wohle des Menschen.

    Die Mittel werden aus den Knospen, Trieben und Sprösslingen der Pflanze hergestellt und geerntet wenn sie sich auf dem Höhepunkt ihrer Entwicklung befinden und enthalten so ein Maximum an speziellen Enzymen, Vitaminen, pflanzlichen Eiweißen und Wachstumshormonen. Es ist eine Art Stammzellentherapie die auf den Körper reinigend, ausleitend und regulierend wirkt.

  • Chakraessenzen nach Carola Roy
  • Kinesiologie diagnostisch / therapeutisch, z.B. EFT / Klopfakupressur
  • Infusionstherapie , Vitamin C - Infusionen
  • Begleitung bei chronischen Erkrankungen (z. B. mit der Horvi-Enzymtherapie)
  • Rauchentwöhnung

    Informieren sie sich in meiner Praxis über eine nebenwirkungsfreie sanfte Methode mittels Schwingungstherapie die nebenbei auch ihre Selbstheilungskräfte anregen kann.


    Bei dieser Art von Therapie entstehen kaum bis keine Entzugssymptome.

    Grundvoraussetzung um mit dem Rauchen aufzuhören ist natürlich Ihr Wille - die Therapie kann Sie dabei optimal unterstützen. So erlangen Sie wieder mehr Lebensqualität und Gesundheit.

    Die Therapie erfolgt in zwei aufeinanderfolgenden Sitzungen. Zusätzlich bekommen Sie von mir ein Gel für zu Hause zum Auftragen auf die Pulsstellen, welches die Wirkung zusätzlich unterstützt.

    Ich möchte sie darauf hinweisen, die Energiestation ist ein System, dessen Nutzen in der Schulmedizin nicht anerkannt ist und auch nicht einen Besuch beim Arzt ersetzt.

    Fumarexin® ist eine neue Therapie aus der Naturheilkunde, die Menschen bei ihrem Schritt zum Nichtraucher unterstützt.
    Die Fumarexin®-Therapie basiert auf Akupunktur, einem homöopathischen Komplex-Mittel und der Neuraltherapie und macht es möglich, entspannt und stressfrei mit dem Rauchen aufhören.
    Fumarexin® kann das Verlangen nach der Zigarettesenken und die klassischen Symptome des Nikotinentzugs, wie Speichelbildung, Nervosität, Hitzewellen oder Schlaf-störungen dämpfen.