Naturheilpraxis - Martina Kronenberger

Die Natur zeigt uns den Weg

Natürliche Hormone

Hormone natürlich ins Gleichgewicht bringen

Viele lebenswichtige Vorgänge im Körper werden durch Hormone gesteuert: Wachstum, Fortpflanzung, Körpertemperatur, Herzschlag, Nierenfunktion, Hunger und Durst sowie Schlaf, Stoffwechsel, Erneuerung von Zellen, Wasser- und Fetthaushalt, Blutzuckerspiegel und Bewältigung von Stress-Situationen u.v.m. Hormone sind sogenannte Botenstoffe oder Informations-übermittler, die im Drüsensystem des Körpers gebildet werden.

Die wichtigsten Drüsen sind die Hypophyse (Zentrale des Hormonsystems), Zirbeldrüse, Schilddrüse, Nebenschilddrüsen, Nebennieren, Langerhanssche Inseln und Geschlechtsdrüsen.
 
Jeder Mensch kann von einer Hormonstörung betroffen sein: Kinder, Jugendliche, Frauen und natürlich auch Männer. Hormonstörungen treten oft in Phasen von großen Lebensveränderungen auf oder wenn wir mit chemisch hergestellten Hormonen in dieses komplizierte Räderwerk eingreifen.
Bei Frauen ist der Hormonhaushalt um einiges komplizierter als beim Mann. Deshalb kann sehr viel schneller etwas aus dem Lot geraten.

Ich arbeite mit Phytotherapie / Spagyrik, Heilpilzen, Homöo-Isopathie und SCIO - einem computergesteuerten bioenergetischen System.