Naturheilpraxis - Martina Kronenberger

Die Natur zeigt uns den Weg

Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung

Bei der Dunkelfeld-Vitalblutuntersuchung liefert ein winziger Blutstropfen Informationen über die körperliche Gesamtsituation, die Beschaffenheit des Blutes und einzelnen Blutbestandteile.

Man betrachtet das Blut über mehrere Stunden bis Tage unter dem Mikroskop und deutet Veränderungen, die es dieser Zeitspanne durchläuft. Dadurch können Aussagen getroffen werden über:

  • Abwehrfunktion des Körpers anhand des weißen Blutzellen
  • Stoffwechsel- und Verschlackungsituation des Körpers
  • Hinweise auf Herde ,Störfelder und versteckte Infektionen
  • Gerinnungssituation anhand der Blutblättchen
  • Belastungen der Stoffwechselorgane,wiez.B. von Leber, Niere oder Darm
  • Sauerstoffversorgung des Körpers
  • Therapieverlauf bei bestehenden chronischen Erkrankungen

Diese Untersuchung kann hilfreich sein bei Belastungen mit Viren, Bakterien, Pilzen, Parasiten, chronischen Infektionen, Immunschwäche, Schwermetallbelastungen, Herz-Kreislauferkrankungen, Allergien und Anämien. Außerdem beim Feststellen von Störungen im Mineral- und Vitaminhaushalt, sowie Säure-Basenhaushalt und zur Verlaufskontrolle einer laufenden Therapie.